logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

Couldn't connect with Twitter
 

News

Teamverstärkung für den Angriff gesucht

⚽️ Unsere beständig wachsende Nachwuchsabteilung 💙💚 sucht zur Unterstützung weitere Trainer, Co-Trainer oder Mannschaftsverantwortliche. Falls ihr also Lust habt, oder jemanden kennt der einen kennt dann meldet euch bitte via Facebook, tv-oberfrohna@gmx.de oder 0170 9208544

Dankeschön & der Beitrag gern geteilt werden 👍

Danke Chris!

Eine Sommerpause ist immer mal wieder die Zeit, in der es heißt Abschied zu nehmen und „Dankeschön!“ zu sagen. Im Rahmen des heutigen Testspiels verabschiedeten unsere #tvokicker 💙 ihren langjährigen Mannschaftskapitän Chris Müller, der kommende Saison nochmal mit der SG Handwerk Rabenstein in der Sachsenliga angreifen wird.

Vielen Dank an dich lieber Chris & alles Gute für deine Zukunft! Wir sehen uns wieder in #blauundweiß 😘

KVFZ nimmt Spielbetrieb wieder auf

Der Kreisverband Fußball Zwickau wird als einer der ersten Kreise in Deutschland wieder den Spielbetrieb im Amateurbereich aufnehmen. Die aktuelle Corono-Schutz Verordnung des Freistaates Sachsen verlangt ein „eigenes schriftliches Hygienekonzept“, für dessen Umsetzung der Sächsischen Fußball-Verbandes Empfehlungen zusammengefasst hat. Nach wie vor sind allerdings die kommunalen und städtischen Verordnungen obligatorisch.

Der Vorstand des KVFZ hat entschieden, die Hygieneempfehlungen des SFV verbindlich zu übernehmen. (Quelle: www.kvfz.de )

U19 mit gelungenem Auftakt nach der Zwangspause

Nach der schier endlos wirkenden Zwangspause durften unsere #youngkickers gestern zum ersten Mal wieder zu einem Testspiel antreten.

Der Abschluss einer anstrengenden Trainingswoche mit 2 Einheiten plus einem Trainingsspiel gegen unsere erste Mannschaft  bildete das erste Testspiel. Dementsprechend groß war die Vorfreude auf das Spiel gegen den Oelsnitzer FC.

Das Spiel begann sehr gut für unsere Spielgemeinschaft. Wir spielten klar und strukturiert nach vorn. Die Halbzeitführung von 0:4 war folgerichtig. Der Gastgeber konnte nur vereinzelt in Kontersituationen gefährlich werden.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild ein wenig. Unsere #youngkickers verloren ein wenig an Konzentration & Genauigkeit im Spielaufbau. Die Jungs aus dem Erzgebirge kamen dadurch besser in die Partie, hatten mehr vom Spiel und generierten einige gefährliche Torchancen. Es war daher keine Überraschung, dass sie den Vorsprung auf 2:4 verkürzen konnten.

Ab der 60.Minute mussten beide Mannschaften den hohen Temperaturen ihren Tribut zollen. Das Spiel verlor zunehmend an Tempo und die Spieler an Kraft.

Zum Abschluss konnten wir noch den alten Abstand wiederherstellen.

Torschützen: 2x Louis Walendi, Silas Benedix, Erich Naumann, Luis Rössner, Jeremy Porstmann

Den Auftakt nach der langen Pause ordnete Trainer Daniel Weishar als gelungen ein.

“Ich bin zufrieden mit der kurzen, aber intensiven Trainingsphase. Mit den 11 mitgereisten Spielern war ich hoch zufrieden. Bei dem Trainingspensum und den hohen Temperaturen gestern, ist jeder an sein Limit gegangen und keiner hat sich geschont!“

Nächste Woche Samstag treten wir zu Hause im Pokalviertelfinale an der Jahnkampfbahn gegen die Blau-Weiss Hartmannsdorf an.
Anstoss ist 15:00 Uhr.

Aktuelles vom TVO-Vorstand

💙 Bald wieder Geschäftsbetrieb im Oberfrohnaer Jahnhaus. Ab dem 3. Juli 2020 wird Kassenwart Marcel Reinelt wie gewohnt jeden ersten Freitag im Monat von 18 bis 19 Uhr für euch da sein.

Wir sehen uns!

come to the team

Zur neuen Saison haben unsere #nachwuchskicker 💙💚 der U17 noch Kaderplätze frei..

Du suchst eine neue Herausforderung, hast Lust auf moderne Trainingsmethoden & ein tolles Team? Dann vereinbare jetzt dein Probetraining mit dem neuen Trainerteam unserer B-Jugend (Michel Seidel/Philipp Kirsten) per FB-Messenger, E-Mail: tv-oberfrohna@gmx.de oder 0177 5244487!