logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Author: K.S.

Liebe Jecken

seit Donnerstagnachmittag verwandeln (räumen, basteln, dekorieren, schleppen, schützen) unsere vielen unermüdlichen Helfer das Jahnhaus in einen Partytempel der Extraklasse. Der Kinderfasching gestern ging mal wieder viel zu lang und die Familie von der Hauptstraße hat auch in diesem Jahr ihr viertes Kind vergessen. Trotzdem sind alle Kühlschränke an den Bars aufgefüllt, die Jungs von der Oberfrohnaer Feuerwehr haben mit angepackt und gleich noch durchgesaugt. Den Stargast direkt aus dem australischen Dschungel hat Mario abgeholt und im Hotel eingecheckt.. Memo für heute Nachmittag: Die Shuttlebusse müssen noch aufgetankt werden und unsere Helfer an der Bar erhalten das letzte „Briefing“ für die lange Partynacht… PUNKTLANDUNG!!! …So oder so ähnlich war es zumindest in den letzten Jahren und Jahrzehnten!2021 ist leider alles anders – doch der nächste Karneval kommt ganz bestimmt und wer uns kennt der weiß:

DAS FEIERN, SCHUNKELN UND SINGEN HOLEN WIR DOPPELT UND DREIFACH WIEDER NACH!

Wir wünschen euch einen „anders“ schönen Rosenmontag und freuen uns schon auf ein Wiedersehen in 2022!

Kinder- und Jugendtrainer/-innen gesucht

Unser Verein wächst immer weiter – für unsere Klein- und Großfeldmannschaften im Nachwuchs suchen wir deshalb Trainer/-innen!

Du interessierst dich für Fußball und kickst auch gern mal selbst den Ball? Du würdest gern dein Wissen und deine Leidenschaft für Fußball an unsere #nachwuchskicker weitergeben? Du bist zuverlässig und hast Spaß an der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen? Dann melde dich bei uns! Wir suchen engagierte Fußballtrainer/-innen (oder Assistenten), die zwei bis dreimal in der Woche unsere Fußballmannschaften betreuen. Wir bieten eine Aufwandentschädigung und unterstützen dich bei deiner Weiterbildung und Entwicklung. Melde dich einfach via Facebook, Instagram, tv-oberfrohna@gmx.de oder 0175 4187147 …!

ACHTUNG HOT DEAL

Update 08.03.2022: Das gemeinsame ⚽️-Feriencamp mit dem Förderverein für Jugend, Sport und Soziales e.V. sowie in enger Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsleistungszentrum des Chemnitzer FC in der ersten Sommerferienwoche 2022 ist ausgebucht. Wir sind überwältigt und stolz auf die tolle Resonanz! Auf alle angemeldeten Kids im Alter zwischen 6 und 14 Jahren wartet am Oberfrohnaer Jahnhaus 💙 eine Woche voller Fußball und jede Menge Spaß mit Freunden.. ☀️

 

Das erwartet dich:

– 5 Tage Fußballcamp (inkl. Betreuung von 8 bis 16 Uhr) mit innovativer-Trainingsausrüstung z.B. von Kinetic-Soccer
-Original-Nike-Trikotset (Trikot, Hose, Stutzen) mit Name
– Derbystar-Ball und Trinkflasche
– Gesunde Snacks, Kuchen, Getränke und ein warmes Mittagessen
– Camp-Poster, Urkunde und kleine Giveaways
– Training in altersgerechten Kleingruppen
– Autogrammstunde und Trainingshospitation beim Chemnitzer FC inkl. Busfahrt
– Badespaß und Action im schönen Rußdorfer Sonnenbad – Fußballverrückte und lizenzierte Trainer
– Jede Menge kreative Beschäftigungsmöglichkeiten in den Pausen
– Altersklasse: 6 bis 14 Jahre Sichere dir jetzt einen der begehrten Plätze und melde dich noch heute zum Camp an.

Liebe TVO-Familie

ein besonderes Weihnachtsfest und ein stiller Jahreswechsel im familiären Rahmen liegen vor uns. Gern hätten wir noch ein paar schöne Stunden in der Adventszeit mit euch erlebt. So bleiben uns erstmal nur die wundervollen Erinnerungen an viele schöne Begegnungen in diesem Jahr. Trotz aller Umstände wünschen wir euch ruhige und besinnliche Tage im Kreise euer Liebsten und freuen uns schon auf unser Wiedersehen im Jahr 2021.

Alle Nachwuchskicker aufgepasst!

In der ersten Sommerferienwoche (26. bis 30. Juli 2021) rollt der Ball am Oberfrohnaer Jahnhaus Das erste TVO-Fußballcamp steht in den Startlöchern. Gemeinsam mit dem Förderverein für Jugend, Sport und Soziales e.V. und in enger Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsleistungszentrum des Chemnitzer FC erwarten euch fünf unvergessliche Tage am wunderschönen Oberfrohnaer Jahnhaus mit jeder Menge Spiel, Spaß und Entwicklung. Neben dem Training in altersgerechten Kleingruppen werden wir auf und neben dem grünen Rasen eure Kreativität fördern und gemeinsam viel erleben.Dabei setzen wir auf Qualität bei unseren Übungsleitern und arbeiten ausschließlich mit ausgebildeten Trainern. Das Team um Sebastian Büttner (B-Lizenz, U11-Trainer Chemnitzer FC) und Klaus Scholz (B-Lizenz, DFB-Mobil) wartet bereits mit vielen neuen Spielformen auf euch. Weiterhin erhaltet ihr ein exklusiv gestaltetes Dress (Shirt, Hose, Stutzen), Trinkflasche und euren persönlichen Trainingsball.Preis für das 5-Tage Fußballcamp inkl. Verpflegung: 160€Aufgrund des Jubiläums „111-Jahre Fußball in Oberfrohna“ bieten wir allen Vereinsmitgliedern (TV Oberfrohna/TuS Falke Rußdorf) das Camp für „unschlagbare“ 111€ an. Eine „Early-Bird-Ticket“-Aktion wird es Anfang des Jahres 2021 geben.

Weitere Infos zu den Anmeldungen für das Camp folgen!

Tag des Ehrenamts

Heute ist es uns eine Herzensangelegenheit, allen freiwillig und ehrenamtlich engagierten Helfern in unserer TVO-Familie ein riesengroßes DANKE auszusprechen. Eure Hilfsbereitschaft, den unermüdlichen Einsatz und auch das Durchhaltevermögen in „wilden“ Zeiten kann man gar nicht genug wertschätzen..

Liebe Freunde der TVO-Rosenmontagsparty,

heute beginnt eigentlich die fünfte Jahreszeit und unser Orga-Team würde schon fest am Programm für die Rosenmontagsparty stricken. Leider wird es diesmal keine Karnevalssaison und auch keine Rosenmontagsparty 2021 geben. Herzlich grüßen wir alle TVO-Rosenmontagsfans mit einem dreifachen.. TV-Helau, TV-Helau, TV-Helau …und hoffen bald wieder mit euch feiern zu können. Bleibt gesund!

Euer Karnevalsverein

TV Oberfrohna – SV Muldental Wilkau-Haßlau 1:0 (1:0).

Quelle: Freie Presse vom 2. November 2020

Selbst für den Sportlichen Leiter der Gastgeber kam dieser Sieg überraschend. Schließlich hatte die Mannschaft des TV Oberfrohna wegen zweier Coronafälle 14 Tage in Quarantäne gehen müssen. „Obwohl ich Optimist bin, hatte ich deswegen nur 1:1 getippt“, gestand Pierre Knechtel. Der Sieg gehe in Ordnung. „Wir waren das aktivere Team und haben durch ein geiles Tor gewonnen“, betonte Knechtel. In der 30. Minute war es Ronny Schultze, der das Spielgerät aus 16 Metern ins obere Eck jagte. (ms)