logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

Couldn't connect with Twitter
 

Author: K.S.

Vorschau

Unsere #tvokicker💙 gastieren am Sonntag (12.11., 11:30 Uhr) bei der Reserve vom ESV Lok Zwickau in der Westsachsenliga. Die Blau-Weißen wollen mit einem Erfolg den Anschluss zur Tabellenspitze halten.
Die Hinrunde in der Kreisliga nähert sich dem Ende. Noch drei Spiele sind zu gehen auf dem Weg in die Winterpause. Am Sonntag (14 Uhr) reist die #Zweite💙💚 und Trainer Michel Seidel nach Wüstenbrand, um am 12. Spieltag gegen den aktuellen Tabellenführer anzutreten.
Der Plan unserer TVO-Fans für Sonntag ist also klar: Vom Spiel unserer Ersten in Zwickau, schnell nach Wüstenbrand um bestenfalls mit neuen Punkten im Gepäck ans Oberfrohnaer Jahnhaus zurückzukehren.
Wir sehen uns ⚽️

Vorschau

Tabellenführer der Westsachsenliga kommt ans Oberfrohnaer Jahnhaus 🔥
Unsere #tvokicker💙 können sich in ihrem Heimspiel am Sonntag gegen den TSV Crossen (5.11., 14 Uhr) mal so richtig beweisen. Nachdem die Gäste in der letzten Woche den Ebersbrunner SV vom ersten Tabellenplatz verdrängen konnten, bietet sich unseren Blau-Weißen in dieser Woche die Chance, zum Spitzenreiter bis auf drei Punkte aufzuschließen.
Mit dem späten Siegtreffer gegen die SpG TuS Pleißa/FSV Limbach 2 vergangenen Sonntag sicherte sich unsere #Zweite💙💚 auf fremdem Rasen nicht nur einen punktetechnischen Erfolg, sondern verstärkte noch einmal den Glauben, gegen jeden Gegner der Kreisliga zurückkommen zu können. Die Mannschaft von Trainer Michel Seidel stemmte sich mit einer guten Leistung konsequent gegen den unglücklichen Spielverlauf und investierte viel. Ob diese Qualität auch im Heimspiel gegen den FC Crimmitschau zum tragen kommt, seht ihr am Sonntag, ab 11:30 Uhr ebenfalls am Oberfrohnaer Jahnhaus.
Wir sehen uns ⚽️

Anlichteln am 1. Advent

Für heute in fünf Wochen laden wir Euch alle herzlich ein, am 1. Advent die zweite Auflage des “Anlichteln” gemeinsam zu feiern. Wir freuen uns auf schöne Stunden, voller Freuden für Gaumen, Ohren und Augen und mit Euch die gemütliche Zeit des Jahres einzuläuten.
Wir sehen uns ab 16 Uhr am Oberfrohnaer Jahnhaus und freuen uns schon jetzt auf viele liebe Gesichter und auf zahlreiche kleine Nachwuchssportler, die ihren Lampion einpacken und mit Eltern und Großeltern den Weg zum Lichterbogen am Jahnhaus finden.
Bitte markiert euch Sonntag, den 3. Dezember 2023 im Kalender und sagt es gern weiter.
Euer TV Oberfrohna 💙

Vorschau

Am zehnten Spieltag (29.10., 14 Uhr) der Westsachsenliga reisen unsere #tvokicker💙 nach Glauchau. Gegner auf dem Rasenplatz zum Vierseitenhof ist der SV Lok Glauchau-Niederlungwitz, den in der Tabelle aktuell ein Punkt von unseren Blau-Weißen trennt. Im Rahmen des 10. Spieltags der Kreisliga muss die #Zweite💙💚 ebenfalls auswärts ran. Am Sonntag, 29. Oktober (14 Uhr), gastiert die Seidel-Elf beim TuS Pleißa/FSV Limbach..
Beide Teams freuen sich auf Eure Unterstützung ⚽️

1:1

Unsere #tvokicker💙 haben am Sonntagnachmittag den vierten Sieg in Folge verpasst. Die Blau-Weißen kamen am Oberfrohnaer Jahnhaus gegen die SG Traktor Neukirchen nach 1:0-Führung (Pepe Fröhlich) zu einem 1:1-Unentschieden..

Vorschau

Am Sonntagnachmittag (22.10., 15 Uhr) empfangen unsere #tvokicker💙 die SG Traktor Neukirchen in der Westsachsenliga. Die Blau-Weißen wollen vor heimischer Kulisse den Trend der letzten drei Spiele beibehalten.
Bereits um 12:30 Uhr empfängt unsere #Zweite💙💚 den SV Mosel auf der Oberfrohnaer Jahnkampfbahn. Bei dem Kreisligaspiel des neunten Spieltags treffen die Blau-Weißen als Tabellensiebter auf den Tabellenvierten.
Wir sehen uns ⚽️

Vorschau

Für unsere Herrenteams stehen am Sonntag (15.10.) die nächsten Spieltage in der Westsachsenliga & Kreisliga auf dem Plan.
Um 12.45 Uhr ist unsere #Zweite💙💚 bei der Reserve der Spvgg Reinsdorf/Vielau zu Gast. 15 Uhr geht die Reise dann für unsere blau-weißen Fans ins Stadion am Landwehrgund nach Werdau. Dort treffen unsere #tvokicker💙 auf den FC Sachsen 90..
Wir sehen uns ⚽️