logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Sieg im Nachholspiel für unsere B-Jugend

Sieg im Nachholspiel für unsere B-Jugend

Spg TV Oberfrohna / TuS Falke Rußdorf – SV 1946 Mosel 1:0 (0:0)

 

Für unsere Spielgemeinschaft stand am heutigen Reformationstag das verlegte Spiel gegen den SV Mosel 2 an. Von der Tabelle her hieß das Erster, bisher ohne Punktverlust, gegen Letzter, mit gerade einem Unentschieden auf der Habenseite.
Personell konnte Trainer Daniel Weishar aus dem Vollen schöpfen, alle !!! Jungs hatten den Weg ins Limbacher Waldstadion gefunden. Denn durch die widrigen Wetterverhältnisse des letzten Wochenende war der Rasen im Jahnhaus unbespielbar, also musste der nicht ganz so geliebte Kunstrasen herhalten.
Bei herbstlichen Temperaturen und ein paar wenigen Tropfen auf meiner Brille entwickelte sich ein recht ansehnliches Spiel wo beide Teams den Weg nach vorn suchten. Wobei unsere Kicker es spielerisch von hinten heraus versuchten und der Gast aus Mosel mit langen Bällen. Zu einer richtigen Chance kamen die Jungs vom SV damit aber nicht, im Gegensatz zum Gastgeber da landete der Ball bereits nach ca. 5 Minuten am Aluminium und das sollte sich in der ersten Hälfte noch 4 mal wiederholen. Immer wieder schön an zu sehen wenn die beiden zentralen Mittelfeldspieler Arthur und Maurice ihre Dribblings ansetzen und die Bälle verteilten. Aber auch die nachrückenden Defensivspieler, ob Jannik, Luis,Nick oder Benjamin die sich immer wieder Versuchen in die Angriffsaktionen ein zu schalten aber dennoch, meist, ihre Abwehr sauber hielten. Wenn doch mal ein Ball durchrollt haben wir mit Kevin einen super sicheren Rückhalt, zwei Gegentore bisher in der Meisterschaft sagt alles. Etwas klemmt noch die Säge im Sturm, Steven, Hakon, Justin und Till rackern und rennen auf und ab doch ihre Abschlüsse oder Abspiele benötigen noch einen Feinschliff. Auch die Abschlüsse und Distanzschüsse unserer nachrückenden Spieler müssen da noch genauer kommen. So ist jetzt dieser gesunde Wettkampf um die Positionen durch Joey und Alex nur fördernd und für alle eine Herausforderung.
Aber zurück zum heutigen Spiel das aber gerade geschriebene bestätigt, es bedurfte einer Einzelaktion unseres Kapitän´s Arthur zum Tor des Tages in der 55. Minute.
Auch danach gutes Aufbauspiel unserer Spieler bis zum Strafraum und dann fehlte es am letzten entschiedenen Pass. Unsere Stürmer immer mit einigen guten Gelegenheiten aber glücklos. Unsere Gäste nur sporadisch mit Bällen nach vorn eine richtige Torchance brachten sie aber nicht fertig.
So klingt das Ergebnis zwar knapp aber die Spielanteile und Chancen eindeutig für unsere Jungs.
Nächstes angesetztes Spiel für die Spielgemeinschaft ist am Samstag den 4.11.2017 um 13 Uhr gegen die Spg SSV Blau- Weiß Gersdorf / Lugauer SC/ SV Fortuna Niederwürschnitz

Spielinfo: http://www.fussball.de/spiel/sv-1946-mosel-2-spg-tv-oberfrohna-tus-falke-russdorf/-/spiel/020B53PBHS000000VS54898DVSDVETU6#!/section/stage

 

No Comments

Reply