logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Unglückliche Niederlage unser C-Jugend

Unglückliche Niederlage unser C-Jugend

Spg TuS Falke Rußdorf / TV Oberfrohna – SV Lok Glauchau/ Niederlungwitz 1:5 (1:3)

Nach dem triumphalen Sieg gegen den Fsv Limbach, am Mittwoch, stand heute das nächste Heimspiel an. Es ging gegen den Tabellen vierten Lok Glauchau gegen die unsere Mannschaft Anfang April im Pokal verloren hatte.

Bei besten Fußballwetter fand dieses Spiel in Rußdorf statt und mit dem getankten Selbstvertrauen wollten die Jungs weiter Punkte sammeln.

In den ersten Minuten ein ausgeglichenes Spiel mit der besten Chance durch Jannik Schaller den  Freistoß kann  der Gästekeeper gerade noch von der Linie kratzen und zur Ecke klären.

Doch das erste Tor machte der Gegner nach einem Fehler in der Abwehr , das ging zu einfach da muss man einfach energischer verteidigen.

In Minute 15. dann der Ausgleich durch Till und man war wieder im Spiel und das sah auch nicht schlecht aus aber wieder war man zu weit weg vom Gegenspieler und die erneute Führung der Glauchauer. Danach wieder das gleiche Extreme wie schon das ganze Jahr nach dem Rückstand gingen die Köpfe nach unten und das „Team“ zerfiel in 11 Einzelkämpfer. 1:3 Pause

In Hälfte 2.  das gleiche Bild doch dann wie ein Blitzeinschlag legten unsere Spielgemeinschaft los ,stürmte nach vorn und erspielten Chance um Chance nur der Torerfolg blieb aus. Zum Pech kam noch eine unglückliche Entscheidung des Schiedsrichters dazu wo Silas im Strafraum klar umgestoßen wird, statt Elfmeter Freistoß wegen Handspiel für GC und Ermahnung an den Pressseevertreter unseres Teams (geht ja gar nicht). Wie es so ist machst du die Dinger vorne nicht rein stolpert der Gegner hinten noch zwei rein.

Ein Spiel was man nicht unbedingt verlieren musste doch dann darf man so viele Chancen nicht ungenutzt lassen und hinten muss man auch mal richtig in den Zweikampf gehen sich nicht mehrmals mit den gleichen Trick verar…. Lassen .

Nächste Gelegenheit es besser zu machen ist am kommenden Sonnabend ,20.5.2017 um 12.30 Uhr im Jahnhaus gegen unseren Tabellennachbarn FC Sachsen Steinpleis Werdau.

No Comments

Reply