logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

C- Junioren schenken Callenberg einen Punkt

C- Junioren schenken Callenberg einen Punkt

SpG SV Waldenburg/ SG Callenberg – SpG TuS Falke Rußdorf/ TV Oberfrohna 3:3 (0:2)

Kopfschütteln bei den einen,ratlose Blicke bei den anderen und die Frage Wie haben wir den das noch verdient.  Hängende Köpfe und Wut im Bauch über das eigene Unvermögen,bei unsere Spielgemeinschaft und der Gastgeber mit einer Jubelorgie als hätten sie gerade die Meisterschaft gewonnen. So unterschiedlich waren die Gefühlslagen am heutigen Vormittag nach dem Unentschieden der SpG Waldenburg/ Callenberg gegen unser C-Junioren.

Ein Spiel auf Augenhöhe hatten wir erwartet und die ersten Minuten entsprach das auch , die Gastgeber in den ersten Minuten mit mehr Präsenz und Einsatzwillen doch unsere Jungs legten nach ca. 10 Minuten ihre Sonntagmorgen Trägheit ab fingen an echt guten Fußball zu spielen. So belohnten sie sich auch in der 13. Minute als Benjamin Jünger nach einer Ecke den Ball aus 18 m mit 1a Schusshaltung ins Tor schoss. Keine 4 Minuten später schloss Erich Naumann einen schönen Angriff der Falken mit einem genauen Flachschuss ins Eck ab. Bis zur Pause hatten unser Team noch mehrere schön herausgespielte Chancen aber mit dem 2:0 Führung ging es in die Kabinen.

Nach der Pause machten unsere Jungs so weiter, immer wieder schöne Kombinationen und lange Bälle nach vorn, das dritte Tor war nur eine Frage der Zeit und es fiel in der 40. Minute durch Justin Kluge. Keiner der Anwesenden auf dem Sportplatz in Callenberg gab da den Gastgeber noch ne Chance zurück ins Spiel zu kommen. Die Callenberger wahrscheinlich auch nicht, das machte dann unsere Mannschaft persönlich nach einem haarsträubenden Rückpass genau zum Gegner und der lies sich nicht zweimal bitten.

Nur kurze Zeit später lies man den Gegner vorm Strafraum ungehindert zum Schuss kommen 2:3.

Unsere Jungs jetzt total verunsichert bekamen den Ball kaum noch aus ihrer Hälfte und nach einem wilden Gestocher im Strafraum haute man sich die Kugel selbst in Tor, Sch….!

Richtig guten Fußball spielten unsere C Junioren über 40 Minuten lang, dann solch Unkonzentrierte Aktionen und der sicher geglaubte Sieg ist futsch.

Schade Jungs aber Kopf hoch,Fehler auswerten und nächste Woche greift ihr wieder an und holt euch die Punkte , denn Geschenke habt ihr heute  genug verteilt!!!

Aufstellung: Alexander Peshier— Benjamin Jünger; Nick Landgraf; Joey Heinig; Jeremy Porstmann— Arthur Hofmann— Justin Kluge; Jannik Schaller; Erich Naumann ©; Luis Rößner— Justin Thierbach

Wechsel: Enzo Zschommler für J.Thierbach (48.)

Auswechsler : Lukas Junghanß

Tore: 0:1 Benjamin Jünger (13.); 0:2 Erich Naumann (17.); 0:3 Justin Kluge (39.); 1:3 (45.); 2:3 (52.); 3:3 (59.)

IMAG1989 (2)

No Comments

Reply