logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

C-Jugend verliert im Derby

C-Jugend verliert im Derby

FSV Limbach – Spg TuS Falke Rußdorf / TV Oberfrohna 3:0 (1:0)

Zum letzten Punktspiel vor der Winterpause war ein Nachholspiel des 3. Spieltages angesetzt, wo unsere Mannschaft auf den Stadtrivalen vom FSV traf. Damit spielte der Tabellenführer und der 7. der Liga auf den Kunstrasen im Waldstadion.

Das Wetter am heutigen Feiertag nass, windig und kalt aber mit diesen Umständen hatten beide Teams zu kämpfen. So war es eine zähe Angelegenheit wo der Gastgeber mehr Spielanteile hatte aber die ersten Chancen auf Seiten der Falken war. Gegen die Offensiv starken Limbacher hatten unser Trainer, Daniel Weishar und David Peters , das Team defensiv aufgestellt und damit kam der Ligaprimus gar nicht zu recht. Sie durchspielten zwar das Mittelfeld schnell, aber an der vierer Abwehrkette bissen sie sich die Zähne aus. So hatten sie während der gesamten ersten Halbzeit einen Abschluss und der landete,leider, mit viel Glück im Netz (20.Minute). Ein sehr unglückliches Tor für unsere Jungs aber sie behielt ihre Ordnung und kämpfte weiter verbissen. So ging die erste viertel Stunde in Hälfte 2. an unser Team die sich mit guten Aufbauspiel bis zum Sechszehner spielte und nur der letzte Pass meist zu ungenau gespielt wurde. Limbach hatte nur eine Spielvariante und das war langer Pass nach vor und dann „Lauf Stürmer Lauf“.

In der 55. und 60. Minute kamen die Gastgeber durch zwei Konter noch zu Toren aber unter dem Strich brauch sich unser Team heute nicht zu verstecken. Haben sie doch bis zum Schluss ordentlich dagegen gehalten nur das (die) verdiente Tor wollte nicht fallen.

Am kommenden Sonnabend bestreitet unsere Spielgemeinschaft ihr letztes Pflichtspiel beim SV 1861 Kirchberg (Anstoß 13 Uhr). Bei einen Sieg winkt der Einzug ins Viertelfinale des Kreipokals und das wäre doch ein versöhnlicher Abschluss nach dieser doch holprigen Hinrunde .

imag1546

No Comments

Reply