logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Bitteres Pokalaus für E-Junioren,2:4 beim FSV Limbach.

Bitteres Pokalaus für E-Junioren,2:4 beim FSV Limbach.

Das Viertelfinale im Kreispokal war für unsere E1-Junioren heute leider Endstation.Nach dem deutlichen 8:1-Sieg im Punktspiel erwartete uns heute eine ganz andere Limbacher Mannschaft,was mir aber vorher bewusst war.Das wir von Anfang bis Ende das Spiel dominierten und trotzdem mit leeren Händen dastehen ist schnell zusammengefasst: Vom Anpfiff an stand der FSV sehr tief und überließ uns das Spielfeld,wir konnten uns in den ersten zehn Minuten 2-3 Riesenchancen erarbeiten,jedoch Keine davon verwerten.Anders die Gastgeber,die unsere ersten beiden Abwehrfehler eiskalt ausnutzten,als wir den Ball falsch einschätzten.Kurz nach dem 2:0 rafften wir uns auf und trafen aus dem Getümmel heraus zum Anschluß.Jetzt waren wir wieder richtig präsent,kamen zu weiteren guten Gelegenheiten aber leider erreichte uns dann auch schon der Halbzeitpfiff.In Hälfte zwei das gleiche Bild,wir besaßen den Ball,fanden aber weiterhin keine Mittel in eine gute Schußposition zu kommen oder uns von unseren Gegenspielern zu lösen.Die Limbacher verteidigten wirklich ganz stark und stellten die freien Räume geschickt zu.Gegen Ende versuchten wir es mit der Brechstange,da kam der FSV-Torhüter ins Spiel,er vereitelte 3-4 todsichere Chancen mit tollen Paraden,auch fehlte uns in diesem Moment etwas das Glück,als der Pfosten oder die Latte den Ausgleich verhinderten.Unser Gegner glänzte hingegen mit Effektivität,bei sechs Torchancen wurden vier Tore erzielt und uns damit der Schneid abgekauft.Auch wenn es heute seeehr lange Gesichter gab heißt es nun Kopf hochnehmen und schon am Sonnabend im Heimspiel gegen Glauchau wieder Vollgas geben und um Punkte kämpfen!Tore im Pokalspiel:Pepe und Louis(Neunmeter)

No Comments

Reply