logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Tiefe Enttäuschung nach 1:2-Niederlage im Derby

Tiefe Enttäuschung nach 1:2-Niederlage im Derby

Ein weiterer Tiefschlag für den TV Oberfrohna: Die Blau-Weißen verloren das mit Spannung erwartete Orts-Derby gegen TuS Pleißa mit 1:2. Die Niederlage war ebenso bitter wie unnötig, denn diesen Gegner hätte das Team von Trainer Klaus Frischmann absolut packen können. Die Gäste führten nach 13. Spielminuten am Oberfrohnaer Jahnhaus durch einen Treffer von Denny Kittel mit 1:0, den der TVO-Kapitän Steve Klamt in der 26. Spielminute ausgleichen konnte. Insgesamt erlebten die 120 Zuschauer am Sonntag eine eher schwache Kreisliga-Partie, in der beide Mannschaften große Schwierigkeiten mit dem Spielaufbau hatten und sich viele einfache Ballverluste erlaubten. Trotzdem machte Pleißa noch das 1:2 (40.) durch Sebastian Schimmel vor der Halbzeit.

Nach dem Wechsel wirkte der TVO entschlossener. Immer wieder wirbelte der eingewechselte Daniel Klamt auf der rechten Seite in den gegnerischen Strafraum und wurde dort 2x von seinen Gegenspieler von den Beinen geholt. Doch das Schiedsrichterkollektiv verwehrte ihm beide Male den eigentlich fälligen Strafstoß.  Im Endspurt warf der TVO nochmal alles nach vorn. Doch wiedermal wurden beste Möglichkeiten zum 2:2 vergeben.

Fazit:

„Wie schon in der Vorwoche Crimmitschau – war auch Pleißa viel effektiver und  der TVO zahlt z. Zt. jede Menge Lehrgeld“

No Comments

Reply