logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Perfekte Hinrunde – TVO gewinnt 4:2 beim FCC

Perfekte Hinrunde – TVO gewinnt 4:2 beim FCC

Nach zehn Siegen aus elf Partien wollte unsere Mannschaft auch das letzte Hinrunden-Spiel gewinnen. Dabei stellte sich der FC Crimmitschau als sehr hartnäckiger Gegner heraus. Denn das FCC-Team spielte auf dem Hartplatz der Sportanlage Frankenhausen von Beginn an giftig und lies dadurch kaum Spielfluss zu. Auch mit Hilfe des für beide Seiten oft unglücklich agierenden Schiedsrichtergespanns kamen die Gastgeber immer wieder zu gefährlichen Standardsituationen, die bei der an diesen Nachmittag tiefstehenden Sonne doppelt gefährlich für TVO-Keeper Peter Schubert wurden. Die 1:0 Führung der Gastgeber durch Kai Zierold (18.) konnte Sebastian Kunze nach guter Vorarbeit von Defensivmann Robert Ketzel nur drei Minuten später ausgleichen. Bis zur Halbzeit prägten Nickligkeiten auf beiden Seiten das Spielgeschehen, wobei Crimmitschau in ihren Aktionen immer einen Tick gefährlicher als die TVO-Elf war.

Nach dem Seitenwechsel dauerte es nicht lang (53.), da konnten die Hausherren durch einen Treffer mit der Schulter von Sebastian Simon in Führung gehen. Jetzt kämpfte sich der TVO wieder in die Partie. Jonas Lindisch (63.) und Philipp Todt (79.) drehten mit ihren Treffern den Spielstand. Oberfrohna war jetzt fitter und präsenter auf den Spielfeld und man merkte den Hausherren den großen Aufwand der ersten 75. Spielminuten an. Für die Vorentscheidung war wiederum Jonas Lindisch verantwortlich, er erzielte in der 85. Spielminute den 4:2-Endstand.

 

No Comments

Reply