logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Niederlage der D1-Junioren im Derby

Niederlage der D1-Junioren im Derby

FSV Limbach – Spg, TV Oberfrohna/ TuS Falke Rußdorf 4:1

Derby time hieß es für unsere Spielgemeinschaft an diesem Wochenende und alle fieberten dem Spiel gegen den FSV entgegen. Unsere Jungs nach dem Sieg vergangene Woche gegen den Spitzenreiter Lok Zwickau mit viel Selbstvertrauen, wollten sich für die Hinspielniederlage revanchieren.

Bei besten Fußballwetter und mit über 30 Gästefans im Rücken begannen unsere Falken das Spiel auch mit viel Kampf und Laufbereitschaft und ließen die Gastgeber zu keiner wirklich gefährlichen Chance kommen. Die Limbacher mit mehr Ballbesitz spielten den Ball schnell nach vorn aber unsere Abwehr hatte da alles im Griff, so das kaum ein Ball auf das Tor von Lukas kam. Nach ca. 10. Minuten war dann die Anfangsoffensive des FSV vorbei und unsere Jungs entwickelte jetzt auch immer mehr Druck nach vorn. So war es dann auch verdient als Benjamin nach einem Abpraller den Ball volley im Netz versenkte, klasse Schusstechnik. Die Freude währte nur kurz und Limbach glich aus. Ab jetzt war das Spiel komplett auf Augenhöhe es ging auf und ab mit Chancen für beide Teams. Kurz vor der Pause hatte dann unser Team noch einmal zwei große Chancen, und eine Führung wäre da auch verdient gewesen.

In der 2. Halbzeit dann der totale Bruch in unserem Spiel ,es gelang kein ordentlicher Spielaufbau mehr und unsere Abwehr im Dauerstress gegen die Angriffe des Gastgebers. Die hochgelobte Laufbereitschaft war bei manchen Spieler komplett eingestellt es fehlte der Biss und der Kampf.

So war es dann auch verdient das der FSV noch zu 3 Toren kam wo unsere Jungs nur staunend zuguckten.

Fazit: Eine unnötige Niederlage gegen einen Gegner der nicht besser aber Zielstrebiger agierte.

PS, Danke an alle Eltern, Omas,Opas, Schwestern, Freunden und Hund für eure zahlreiche Unterstützung ihr habt das heutige Spiel zum gefühlten Heimspiel gemacht.

Aufstellung; Lukas– Arthur, Nick, William– Erich, Jannik, Joey—Benjamin

Auswechsler; Luis,Colin,Jessy

Torfolge; 0:1 Benjamin (11.), 1:1 (13.), 2:1 (52.), 3:1 (54.), 4:1 (55.)

IMG_1938 (2)IMG_1943 (2)

 

No Comments

Reply