logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

E1-Junioren feiern Kreisliga-Staffelsieg am letzten Spieltag! 10:2-Sieg in Glauchau

E1-Junioren feiern Kreisliga-Staffelsieg am letzten Spieltag! 10:2-Sieg in Glauchau

Herzschlagfinale am letzten Spieltag der Kreisliga.Drei Mannschaften konnten noch den Titel holen.Mit einem Punkt Vorsprung hatten wir alles selbst in der Hand und mussten beim VfB Empor Glauchau 2 “nur” gewinnen,um vor den Verfolgern aus Limbach und Silberstraße zu bleiben.Scheinbar waren die Trainer,Eltern,Großeltern und Fans vor dem Spiel noch nervöser als die Kinder,die sich für das wichtigste Spiel der letzten drei Jahre viel vorgenommen hatten.In den ersten acht Minuten merkte man jedoch auch den Spielern noch eine gewisse Unsicherheit an,Keiner wollte einen Fehler machen.Doch spätestens nach der 2:0-Führung lief es für uns wie am Schnürchen.Die Gastgeber,für die dieses Spiel völlig bedeutungslos war,hatten unserem Angriffswirbel bis zur Halbzeit kaum was entgegenzusetzen,so das wir mit einem beruhigenden 7:0 in die Pause gingen.Keine Frage,die Vorentscheidung war gefallen.Es hieß jetzt nur noch,die zweite Hälfte anständig und konzentriert zu Ende zu spielen und hinten nicht allzu viel zuzulassen.Am Ende stand ein hochverdienter und souveräner 10:2 Sieg zu Buche und die Freude kannte keine Grenzen mehr.Eine unglaubliche erste Saison,in der die Jungs aus Oberfrohna und Rußdorf zusammen spielen,wurde gleich mit dem Staffelsieg in der nicht gerade schwach besetzten Kreisliga gekrönt,in der wir die starken älteren Jahrgänge vom FSV Limbach,FSV Silberstraße,SV Waldenburg oder Motor Süd Zwickau hinter uns ließen.Zudem wurde unser Tom,der uns altersbedingt als Einziger leider verlassen muss noch Torschützenkönig mit 60 Treffern.Jetzt heißt es erstmal kräftig feiern und noch zwei schöne Turniere spielen,bis es dann in die wohlverdiente Sommerpause geht.Anfang September startet dann das Abenteuer Kreisoberliga für unser Team,auf das wir uns heute schon Alle freuen.JV

No Comments

Reply