logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

E1-Junioren erreichen Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

E1-Junioren erreichen Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

Nach der bisher so gelungenen Punktspielsaison luden wir Trainer die gesamte Mannschaft am Sonntagmittag zu Mc Donalds ein,um danach weiter nach Hohenstein-E. zu fahren,wo wir zur Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft antraten.Ziel sollte natürlich das Erreichen der Endrunde sein,doch nur der Turniersieger ist dieses Jahr sicher qualifiziert.Im Modus “Jeder gegen Jeden” ging es gleich im ersten Turnierspiel gegen VfB Empor Glauchau 2.Trotz einer schnellen Führung konnten wir das Spiel nie kontrollieren und machten zudem viele einfache Fehler.Wir wurden gnadenlos ausgekontert und verloren am Ende sang- und klanglos mit 1:4.Ein herber Rückschlag im Kampf um den ersten Platz.Jeder wusste genau,das wir uns keinen weiteren Ausrutscher leisten konnten.Das zweite Spiel gegen Gersdorf sollte dann der Wendepunkt sein.Ein hart erkämpfter,aber verdienter 3:2 Sieg brachte uns zurück ins Turnier.Gegen Oberlungwitz 2 spielten sich die Jungs dann in einen Rausch und fegten den Gegner mit 7:1 aus der Halle.Plötzlich war wieder Alles möglich,da mittlerweile keine Mannschaft mehr ohne Niederlage war und wir mit zwei Siegen es selbst in der Hand hatten.Im 4.Spiel gegen St. Egidien setzten wir unsere Serie fort und gewannen sicher mit 3:0.Ein Sieg fehlte noch und den holten wir uns im letzten Turnierspiel gegen Wüstenbrand mit 4:0.Die Freude war am Ende riesengroß und wir bekamen als Vorrundensieger einen Futsal und die obligatorische Siegertorte,die wohl bei dem einen oder Anderen gleich das Abendbrot war.Trotzdem ist anzumerken,das wir in jedem Spiel einige unnötige und leichtsinnige Fehler gemacht haben und die Gegner förmlich zum Tore schießen einluden.Solche Nachlässigkeiten werden in der Endrunde deutlich härter bestraft,wo auch ganz andere Gegner zu erwarten sind.Aber das Ziel ist erreicht,genießen wir einfach die Finalserie am 8.Dezember in Mosel,wo der neue Hallenkreismeister gekürt wird.

No Comments

Reply