logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

B-Junioren weiterhin ohne Punktverlust

B-Junioren weiterhin ohne Punktverlust

 

Spg TV Oberfrohna / TuS Falke Rußdorf – SSV B-W Gersdorf/ Lugauer SC/ SV Fortuna Niederwürschnitz 5:1 (4:0)

 

 

Zum Abschluss der englischen Woche war die Spielgemeinschaft aus Lugau, Gersdorf und Niederwürschnitz im Waldstadion zu Gast. Im ersten Spiel der Doppelrunde gewannen unsere Kicker knapp mit 3:2, ein Spiel was noch gut in Erinnerung, da der Sieg bis zum Schluss auf der Kippe stand.
Am heutigen Samstag zeigte sich der Herbst von seiner besten Seite mit Sonne und angenehmen Temperaturen. In der Startaufstellung musste unser Coach Daniel einige Veränderungen vornehmen da heute gleich 3 Spieler ausfielen.
Der Minutenzeiger hatte noch kein 2 Umdrehungen geschafft da machte Kapitän Arthur das 1:0 nach guten Doppelpass mit Maurice. Ein Deja Vue in dieser Woche, erzielte er doch bereits letzten Samstag und auch am Dienstag jeweils die Führung für seine Mannschaft. Vorbildlich !
Das spielte unseren Jungs natürlich in die Karten, sie konnten ihr Aufbauspiel jetzt in Ruhe vortragen und der Gegner trug wenig zum Spiel bei. Viele Querpässe in der Abwehr, kaum Bewegung und wurde der Ball doch einmal versucht nach vorn zu spielen hatten unsere Jungs wenig Mühe diesen ab zu fangen. Dann machten sie ihr schnelles Umkehrspiel und erspielten sich reihenweise Chancen. Da war es nur eine Frage der Zeit bis die nächsten Tore fielen , so machte Maurice das 2:0 und konnte sich endlich selbst belohnen für seine gute Leistung in den letzten Spielen. Ein Foulelfmeter den Nick sicher verwandelte, dann Erich nach klasse Vorarbeit durch Arthur und die hochverdiente 4:0 Führung war perfekt.
Auch in der zweiten Hälfte begannen unsere Jungs mit einen Sturmlauf auf das Gästetor mit vier großen Chancen. Nach zehn Minuten kam ein mal ein Ball in Richtung Tor von Kevin den unsere Abwehr nicht entscheidend klären konnte und so kam noch einmal eine scharfe Hereingabe von rechts und da stand einer von uns…..Eigentor. Danach war ein Bruch im Spiel unserer TVO/TuS Kicker zu beobachten und der Gegner versuchte noch einmal alles um noch weiter ran zu kommen.
Auf einmal zeigten unsere Jungs Respekt vor den Körperlich sehr robusten Gegenspielern. Aber zu einer richtig gefährlich Gelegenheit kamen sie nicht wirklich. Das machte dann noch einmal unsere Spielgemeinschaft in den letzten Minuten, sie kamen noch einmal ins Spiel und Maurice machte sein zweites Tor am heutigen Nachmittag.
Ein hochverdienter Sieg im siebten Meisterschaftsspiel der nie in Gefahr war uns so konnten die Jungs ihre Tabellenführung ausbauen.
Am kommenden Samstag geht’s zum SV 1861 Kirchberg den Dritten in der Tabelle, Anstoß am 11.11. ist um 13Uhr.

Spielinfo; http://www.fussball.de/spiel/ssv-blau-weiss-gersdorf-lugauer-sc-sv-fortuna-niederwuerschnitz-spg-tv-oberfrohna-tus-falke-russdorf/-/spiel/020B53PE04000000VS54898DVSDVETU6#!/section/stage

 

No Comments

Reply