[vc_empty_space height=“69px“]


logo

[vc_empty_space height=“21px“]

[vc_empty_space height=“25px“]

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna
[vc_empty_space height=“0px“][vc_empty_space height=“0px“]
tv-oberfrohna@gmx.de

[vc_empty_space height=“9px“]

FEED

Couldn't connect with Twitter
 

B-Jugend findet in Erfolgsspur zurück

B-Jugend findet in Erfolgsspur zurück

Spg TV Oberfrohna / TuS Falke Rußdorf – SV 1946 Mosel 6:1 (5:0)

Letzter Spieltag in der Kreisliga in diesem Jahr und unsere Jungs empfingen den letzten der Tabelle den SV Mosel 2. Durch fehlenden Ausweichplatz , Mosel wäre Gastgeber gewesen, hatte man einen Spieltausch vorgenommen, somit hat unser Team in der Rückrunde zweimal in Mosel an zu treten.
Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge wollte unsere Spielgemeinschaft den Negativtrend stoppen und einen positiven Abschluss in diesen Jahr schaffen. Im Kader war etwas Entspannung angesagt, kehrte nach zweiwöchiger Verletzungspause unser Spielmacher Maurice Müller ins Team zurück . Verzichten musste Trainer Daniel Weishar auf unseren Langzeitverletzten Steven Kühnert sowie auf Luis Rößner und Justin Graichen, beide ebenfalls Verletzungsbedingt.
Unsere Mannschaft machte ab den Anstoß sofort Druck setzte einen Angriff an den anderen ,der Gast kam kaum aus der eigenen Hälfte heraus. So war es nur eine Frage der Zeit das Torjäger Till die Führung markierte und Jannik legte nur 3 Minuten später nach. Der Jungs aus Mosel schienen total überfordert bekamen keinen Fuß auf den Kunstrasen im Waldstadion , eine Angriffswelle nach der anderen mit vielen guten Abschlüsse unsere Spieler. So war der Gast  zur Halbzeit mit dem 5:0 noch gut bedient.
Doch diese Pause tat unserer Mannschaft gar nicht gut. spielten sie nun verunsichert mit schlechten Stellungs- und Passspiel und der Gegner nutzte dies und traute sich jetzt mehr zu. Doch mehr als zum Ehrentreffer gelangten sie dann doch nicht und in den letzten 10 Minuten besonnen sich unsere Jungs und spielten das Spiel ordentlich zu Ende.
Somit beendet unsere Spielgemeinschaft die Hinrunde auf Tabellenplatz 1 und kann sich Herbstmeister nennen wovon man sich natürlich nichts kaufen kann. Abgerechnet wird im Frühjahr und bis dahin muss man noch viel an sich arbeiten um das Große Ziel zu erreichen.

Bis dahin Allen eine Schöne Adventszeit und Ruhige besinnliche Weihnachten !!!

Spielstatistik; http://www.fussball.de/spiel/sv-1946-mosel-2-spg-tv-oberfrohna-tus-falke-russdorf/-/spiel/020B53PD30000000VS54898DVSDVETU6#!/section/stage

No Comments

Reply