logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

3:0! TVO siegt deutlich beim Spitzenreiter

3:0! TVO siegt deutlich beim Spitzenreiter

Im ersten Auswärts-Punktspiel 2017 haben unsere TVO-Kicker den Spitzenreiter SV Blau-Gelb Mülsen deutlich mit 3:0 (0:0) besiegt. Im torlosen ersten Durchgang passierte nicht viel, beide Mannschaften hatten Probleme mit der Raumaufteilung auf dem kleinen Mülsener Kunstrasenplatz und so neutralisierten sich beide Teams vorerst. Torlos ging es in die Kabinen.

Mit dem Seitenwechsel wurden unsere Blau-Weißen mutiger. Die erste Chance zur Führung nutzte dann Mannschaftskapitän Sebastian Kunze nach hervorragender Vorarbeit von Jonas Lindisch (46.). Die Führung der TVO-Kicker war auch durch das weitere Engagement nach Wiederanpfiff verdient. Die Jungs standen defensiv sicher und setzten nach vorn schnelle Angriffe. In der 67. Spielminute war es Jonas Lindisch, der Franz Warzik im Mülsener Tor keine Chance ließ und platziert abschloss. Kurz vor dem Ende legte wieder der „Man oft the Match“ (Jonas Lindisch) mit seinem zweiten Assist in diesem Spiel per Kopf für Tony Käferstein quer, der den Ball aus Nahdistanz zum 3:0 unterbrachte (90.). Wahnsinn! In einer starken zweiten Halbzeit verdienten sich unsere TVO-Kicker den Erfolg, der vielleicht ein Tor zu hoch ausfiel.

Mit 6 Punkten aus den ersten zwei Rückrundenspielen, sowie überraschenden Patzern der Kongruenz, sind unsere Blau-Weißen wieder im Fahrwasser und wollen noch weitere Zähler sammeln, um schnellstmöglichst auf die nötige Punktzahl für den Klassenerhalt zu kommen.

Am kommenden Samstag gastiert dann der neue Spitzenreiter und designierte Meisterschaftsfavorit SSV Fortschritt Lichtenstein auf dem Kunstrasenplatz im Limbacher Waldstadion. Im Rahmen dieses Spiels wird auch die Auslosung der GLÜCKAUF-Pokal-Halbfinalspiele durch den KVFZ durchgeführt.

No Comments

Reply