[vc_empty_space height=“69px“]


logo

[vc_empty_space height=“21px“]

[vc_empty_space height=“25px“]

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna
[vc_empty_space height=“0px“][vc_empty_space height=“0px“]
tv-oberfrohna@gmx.de

[vc_empty_space height=“9px“]

FEED

Couldn't connect with Twitter
 

TVO holt beim Tabellenzweiten SV Lok Glauchau/Nl. einen Punkt

TVO holt beim Tabellenzweiten SV Lok Glauchau/Nl. einen Punkt

Der TV Oberfrohna und der SV Lok Glauchau/Niederlungwitz trennen sich nach einen intensiven Spiel in Niederlungwitz mit 2:2-Unentschieden. Marcel Jost (17./42.) brachte die Hausherren mit 2:0 in Führung, nach der Halbzeit drehte dann der TVO das Spiel. Erst traf Daniel Klamt in der 65. Spielminute zum 2:1 – Anschluss, dann kurz vor Schluss die Erlösung: Chris Lehm netzte per Heber zum umjubelten Ausgleich (86.) ein. Fast wäre den TVO´lern noch der Siegtreffer in 90. Spielminute der Partie gelungen, doch der Lok-Torwart und mehrere Beine verhinderten den Treffer aus einem „Gewühl“ im Niederlungwitzer Strafraum. Am Ende geht das Unentschieden nach einer intensiv geführte Partie in Ordnung. Der Tabellenzweite Lok Glauchau/Niederlungwitz beherrschte ganz klar die erste Spielhälfte, während unsere 1. Männermannschaft Moral bewies und die zweite Halbzeit klar bestimmte.

No Comments

Reply