logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Knappe 1:2-Niederlage in hitzigen Spiel gegen den SSV Lichtenstein

Knappe 1:2-Niederlage in hitzigen Spiel gegen den SSV Lichtenstein

Unsere TVO-Kicker haben gegen die Westsachsenliga-Spitzenmannschaft SSV Fortschritt Lichtenstein eine knappe 1:2-Niederlage hinnehmen müssen.

Von der ersten Spielminute an ging es hart zur Sache auf dem Limbacher Kunstrasenplatz. Beide Teams schenkten sich nichts und waren robust in den Zweikämpfen. Nach einer sehenswerten Kombination erzielte Chris Müller in der 33. Spielminute das umjubelte Führungstor für unsere Farben. Lichtenstein glich per Handelfmeter durch Robert Zurek (42.) aus. Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste dann das Glück und die individuelle Klasse von Jörg Laskowski auf ihrer Seite. Sein Distanztreffer (59.) der Marke Sonntagsschuss schlug unhaltbar im TVO-Tor ein. In den verbleibenden 30 Minuten drückten unsere Blau-Weißen nochmal mächtig auf das Ausgleichstor, doch schafften es letztlich nicht nochmal auszugleichen.

Unter den Umständen können die TVO-Kicker mit der gezeigten Leistung zufrieden sein – nur in den 15 Minuten nach der Halbzeit war man nicht präsent genug. Unser junges Team hat aber bewiesen, dass es einem Spitzenteam wie Lichtenstein alles abverlangen kann. 

No Comments

Reply