logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

E-Jugend verliert letztes Auswärtsspiel der Saison

E-Jugend verliert letztes Auswärtsspiel der Saison

 

Am heutigen Samstagvormittag verlor unsere E-Jugend ihr letztes Auswärtsspiel beim SV Lok Glauchau/Niederlungwitz mit 3:5 (0:3) und haben nur noch theoretische Chancen auf den 4.Tabellenplatz.

Bei schwülen 25 Grad lies uns der Gastgeber warten und das Spiel begann mit 20 minütiger Verspätung (Telefon lässt grüßen). Die Mannschaft von Lok legte dann aber auch los wie die selbige und brachte unsere Mädchen und Jungs in brenzlige Situationen was auch gleich nach 4 Minuten die Führung für sie einbrachte. Danach stürmte Lok weiter auf das Tor unserer Mannschaft und hatte etliche Chancen die sie aber nicht nutzte. Unsere Mannschaft bekam keinen Zugriff auf das Spiel sie waren zu spät am Ball oder leisteten sich viel Abspielfehler, so das es nur eine Frage der Zeit war bis der Gastgeber das nächste Tor schoss. Dies passierte dann in der 16.Minute und es folgte ,nach einem Foulelfmeter, das 0:3 kurz vor der Pause. Zwischen diesen beiden Toren zeigte unsere Mannschaft aber auch das sie Fußball spielen können und hatten 2 gute Chancen durch Arthur.

In Hälfte 2 ein ganz anderes Bild ,unser Team begann jetzt den Gegner unter Druck zu setzen und es folgte in der 29. Minute unser erstes Tor durch Nick und Tom verkürzte in der 36.Spielminute auf 2:3. Es war jetzt das spannende Spiel was viele von Anfang an erwartet hatten. Nach dem zwischenzeitlichen 2:4 (vorher leider eine Fehlentscheidung vom sonst gutem Schiedsrichter) machte unser Abwehrspezi Benjamin das 3:4 nach guter Einzelleistung. Nun hofften alle auf den Ausgleich und Marie hatte ihn 2 mal auf dem Fuß aber ihr war das Glück nicht hold und bei einem Konter machten die Gastgeber das Endergebnis perfekt.

Fazit: wieder wie im letztem Spiel zwei verschiedene Halbzeiten unserer Mannschaft , was bei so einem starkem Team wie heute bestraft wird . Am kommenden Montag ,beim Nachholer gegen SV Fortschritt Glauchau, können sie Beweisen das man auch mal das ganze Spiel in Topform bestreiten kann.

SV Lok Glauchau/Niederlungwitz – TV Oberfrohna 5:3 (3:0)

Aufstellung: Veit (TW),Arthur,Nick(c),Jannik,Marie,Tom,Benjamin,Silas,Simon

Torfolge: 1:0 (4.Minute); 2:0 (16.); 3:0 (24.); 3:1 Nick (29.); 3:2 Tom (36.); 4:2 (38); 4:3 Benjamin (40.); 5:3 (46.)

IMAG0512

 

IMAG0516

IMAG0518

IMAG0522

 

 

 

No Comments

Reply