[vc_empty_space height=“69px“]


logo

[vc_empty_space height=“21px“]

[vc_empty_space height=“25px“]

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna
[vc_empty_space height=“0px“][vc_empty_space height=“0px“]
tv-oberfrohna@gmx.de

[vc_empty_space height=“9px“]

FEED

 

TV Oberfrohna – SG Schönfels 4:1 (2:1).

TV Oberfrohna – SG Schönfels 4:1 (2:1).

(Freie Presse vom 28.10.2020)

Oberfrohna startete offensiv, wurde mit einem Konter in der 2. Minute aber kalt erwischt. „Wir haben eine gute Reaktion gezeigt. Bis zur Pause hätten wir 5:1 führen können, doch wir waren teils zu egoistisch bei den Chancen“, sagt TVO-Trainer Sven Schmidt. Nach der Pause hielt Schönfels besser dagegen. Mit den späten Treffern entschied Oberfrohna die Partie endgültig. „Die zweite Hälfte war ausbaufähig“, so Schmidt. (ewer)Tore: 0:1 Ismat Amine (2.), 1:1 Schultze (7./Foulelfmeter), 2:1 N. Gläßer (28.), 3:1, 4:1 Todt (80., 90.)

No Comments

Reply