[vc_empty_space height=“69px“]


logo

[vc_empty_space height=“21px“]

[vc_empty_space height=“25px“]

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna
[vc_empty_space height=“0px“][vc_empty_space height=“0px“]
tv-oberfrohna@gmx.de

[vc_empty_space height=“9px“]

FEED

 

Kantersieg unser C-Junioren

Kantersieg unser C-Junioren

SpG TuS Falke Rußdorf/ TV Oberfrohna – VfB Eckersbach 26:0

Heimspieltag für unsere C- Junioren im Stadion am Jahnhaus bei besten Wetter und guter Laune bei Spieler, Trainern und Zuschauer. Unser heutiger Gegner vom VfB Eckersbach mussten bei ihren ersten beiden Spiele hohe Niederlagen einstecken. Grund hierfür ist ein sehr junger Kader wo viele noch bei den D Junioren spielen könnten. Heute kamen noch etliche Ausfälle dazu, so das die Mannschaft gerade mal mit der Mindestspielerzahl von 8 Spielern in Oberfrohna antraten.

So war die Gastmannschaft natürlich von Anfang an auf verlorenen Posten, und der Minutenzeiger hatte gerade mal ein Umdrehung geschafft da netzte Jannik Schaller zum ersten mal ein.

Unsere Team auch mit einen holprigen Start in die Saison (Unentschieden, Niederlage zu Hause) und noch keinen Tor wollte sich heute Selbstvertrauen für die nächsten Spiel holen.

Das Spiel ging nur in eine Richtung ,immer wieder schöne lange Pässe in die Spitze und ab ging die Post, man erspielte sich Chancen ohne Ende und erzielten auch immer wieder Tore.

Es gingen aber auch viele Angriffe daneben, entweder wurden viele unüberlegte Pässe ins Abseits gespielt oder man schloss die Angriffe unkonzentriert ab und der Ball landet im aus oder beim Torhüter.

Aber unsere Mannschaft ist immer noch in der Lern- und Findungsphase, auf den für sie neuen Großfeld und so machten sie das heute, für meinen Geschmack, ganz gut, in dem sie immer wieder versuchten die Anweisungen ihre Trainertrios zu befolgen. Schöne Spielzüge wechselten da mit manchmal haarsträubenden Aktionen im Spielfeld und vor allem vorm Tor ab, die Chancenverwertung in Hälfte 2. war da doch sehr bescheiden.

Meine Achtung den 8 tapferen Recken und ihren beiden engagierten Trainern aus Eckersbach, die trotz der hohen Niederlage immer fair und mutig versucht haben mit zu spielen.

Unseren Jungs Glückwunsch zum Sieg aber ihr wisst das war heute nicht der Maßstab für diese Liga da muss in allen Mannschaftsteilen noch viel gearbeitet werden.

Aufstellung: Alexander Peshier— Benjamin Jünger; Nick Landgraf; William Nagel— Arthur Hofmann— Justin Kluge; Erich Naumann(C); Louis Rößner, Jeremy Porstmann— Jannik Schaller; Joey Heinig

Auswechslungen: Enzo Zschommer für Erich Naumann (23.); Robbie Haase für Alex Peshier (36.);

Justin Thierbach für William Nagel (54.); Lukas Junghanß für Jeremy Porstmann (59.); Nils Porstmann für Joey Heinig (59.)

Torschützen Joey Heinig (5′,26`, 49′, 51′, 59′, 65′); Benjamin Jünger (10′, 39′, 40′, 46′, 56′, 60′);

Jannik Schaller (3′, 17′, 22′, 25′, 58′); Justin Kluge (5′, 49′, 51′, 59′, 65′);

Arthur Hofmann (33′, 61′) Erich Naumann (12′); Louis Rößner (26′)

PS.  Noch einen Dank an Simone für das Bildmaterial

IMG-20150919-WA0011

 

No Comments

Reply