[vc_empty_space height=“69px“]


logo

[vc_empty_space height=“21px“]

[vc_empty_space height=“25px“]

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna
[vc_empty_space height=“0px“][vc_empty_space height=“0px“]
tv-oberfrohna@gmx.de

[vc_empty_space height=“9px“]

FEED

 

Erste: 3:1-Heimsieg gegen Wüstenbrand

Erste: 3:1-Heimsieg gegen Wüstenbrand

Drei Tore, drei Punkte. Unsere Blau-Weißen bleiben am Oberfrohnaer Jahnhaus weiter ungeschlagen und siegten gegen den Wüstenbrander SV mit 3:1 (2:1). Thomas Müller brachte die Gäste aus Wüstenbrand früh in Führung (´1.). Unsere TVO-Kicker brauchten die komplette Anfangsviertelstunde um endlich ins Spiel zu kommen. Nach den ersten gefährlichen Aktionen vorm WSV-Tor, erzielte Jonas Lindisch in der 20. Spielminute den ersten Treffer für den TVO. Das zweite Tor fiel kurz vor dem Halbzeitpfiff (´43). Wieder war es Jonas Lindisch der Maß nahm und so Oberfrohna auf die Siegerstraße brachte. Nach Wiederanpfiff spielten nur noch die Hausherren. Der WSV hätte noch Stunden weiterspielen können, nach einem zweiten Tor für die Gäste sah es zu keinem Zeitpunkt mehr aus. So rundete Philipp Todt in der 53. Spielminuten den Erfolg mit dem dritten Treffer für den TV Oberfrohna ab. Ich Anschluss kamen unsere Blau-Weißen noch zu zahlreichen Chancen das Ergebnis weiter nach oben zu schrauben, scheiterten aber ein um das andere Mal an sich selbst oder den starken WSV-Keeper.

No Comments

Reply