logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Fußball

Jetzt hat die Corona-Krise auch den Amateurfussball in Westsachsen erreicht

Der Kreisverband Fußball Zwickau hat aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus entschieden, den kompletten Spielbetrieb bis in die untersten Klassen einzustellen. Die Absage betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe unserer Herren- und Nachwuchsmannschaften. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschaftsspiele von der Generalabsage betroffen. Damit ruht der Spielbetrieb bis zum 22. März 2020 komplett.

Bleibt gesund! 💙⚽️

Du bist teamfähig, hast Spaß an der Vermittlung von Fußball und sozialen Werten!?!

Dann komm ins Team und werde Teil unseres lebendigen Vereins. Für unsere immer weiter wachsende Kinder- und Jugendabteilung suchen wir ambitionierte, motivierte und wissbegierige Trainer/-innen. Auch Neueinsteigern möchten wir dabei wertvolle Entwicklungschancen bieten.

Weitere Infos & Details erhältst du über Messenger, per E-Mail (tv-oberfrohna@gmx.de) oder Handy 0170 9208544.

Vorschau: TVO-Kicker reisen am Sonntag nach Meerane

Am vergangenen Sonntag haben unsere Blau-Weißen mit ihrem 5:1-Erfolg im Nachholspiel beim VfB Empor Glauchau (2.) eine tolle Vorstellung abgerufen. Über weite Strecken des Spiels gelang es den Gegner zu kontrollieren und so die drei Punkte zu erbeuten. Entsprechend optimistisch blickt das blau-weiße Fanlager auch der nächsten Aufgabe, am Sonntagnachmittag (14.3., 15 Uhr) beim Meeraner SV (2.) entgegen.

Ebenfalls mit einem Auswärtsspiel startet unsere #zweite in das Punktspieljahr 2020. Die Dittrich-Elf ist am Sonntag beim Tabellenzweiten SV Heinrichsort/Rödlitz (15 Uhr) im Einsatz.

VfB Empor Glauchau 2 – TV Oberfrohna

Quelle: Freie Presse vom 9. März 2020

Sehr viel schlechter hätte der VfB Empor Glauchau II nicht in die Rückrunde der Fußball-Westsachsenliga starten können. Mit 1:5 ging das Nachholspiel gegen den TV Oberfrohna am Sonntag auf dem heimischen Kunstrasen verloren. Dabei sorgten Kevin Günther (2., 23.), Philip Todt (28.) und Nicolas Gläßer drei Minuten vor der Pause für klare Verhältnisse. Während wiederum Kevin Günther kurz nach Wiederbeginn seinen Dreierpack schnürte, erzielte Martin Illgen (68.) das einzige Tor für die Hausherren. Der VfB Empor steht damit weiter bei zwölf Punkten und Rang 11. Derweil ist Oberfrohna mit 24 Zählern nun Fünfter.

Kevin Landgraf trägt weiter Blau & Weiß

Unsere #tvokicker planen immer noch ihr Team für die Westsachsenliga-Rückrunde. Mit Mittelfeldspieler Kevin Landgraf begrüßen wir einen weiteren Spieler, der zuletzt in unserer zweiten Mannschaft aktiv war, bei unseren Blau-Weißen. Der 29-Jährige sammelte in der Wintervorbereitung bereits erste Erfahrungen mit dem Team und fühlt sich bereit für neue Aufgaben. Unser Sportlicher Leiter Pierre Knechtel hebt hervor, wie wichtig die gute Zusammenarbeit zwischen unseren Männermannschaften für den Verein ist und bedankt sich ausdrücklich bei unseren Kreisliga-Team.

#wir

Vorschau: Unsere TVO-Kicker wollen die ersten Punkte in 2020

Eine Woche vor allen anderen geht es für unsere Blau-Weißen beim VfB Empor Glauchau (2) in der Westsachsenliga los. Am Sonntag (8.3., 12.15 Uhr) holen beide Teams ihr Spiel aus der Hinrunde nach und wollen gut ins neue Jahr starten. Dabei geht es für die Schmidt-Elf darum, nach dem durchwachsenen Jahresabschluss 2019 zurück ins obere Tabellendrittel zu klettern. Ob das gelingt hängt wohl auch davon ab, wie man die Ausfälle einiger Leistungsträger kompensieren kann. In den bisherigen Vergleichen haben unsere Blau-Weißen jedenfalls eine positive Bilanz (6-0-4/23:21 Tore). Schiedsrichter der Begegnung ist Stefan Franda. Wir sehen uns!

Wir feiern „Einhundertzehn” Jahre Fußball in Oberfrohna

Unsere TVO-Kicker feiern Geburtstag und ihr könnt alle mit dabei sein. Ganz getreu dem Motto: 110 Jahre – Gestern. Heute. Morgen – laden wir “Jung & Alt” vom 3. bis zum 5. Juli 2020 an das Oberfohnaer Jahnhaus ein. Am Freitagabend präsentiert sich unser Oldieteam und alle ehemaligen Kicker sind herzlich zum Veteranentreffen eingeladen. Der Samstag steht ganz im Zeichen der kleinsten Nachwuchskicker. Ab 10.30 Uhr kicken die G- bis E-Junioren beim allerersten FUNiño-Spielfestival der Stadt Limbach-Oberfrohna. 15 Uhr ist dann Anpfiff zum 1. Benefiz-Firmen-Cup für die Unternehmen unserer Region. Den Erlös spenden wir zu gleichen Teilen an die Jugendfeuerwehr Limbach-Oberfrohna sowie den Elternverein krebskranker Kinder e.V. (Chemnitz). Am Abend sind dann alle herzlich zur Open-Air-Disco eingeladen. Am Sonntag präsentieren sich dann alle Großfeldmannschaften am Jahnhaus. Wir freuen uns auf euch!