logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

D-Junioren verlieren Pokalspiel

Spg TuS Falke Rußdorf/TV Oberfrohna : Spg SSV Fortschritt Lichtenstein/​Müsen 0:3

Es gibt Tage im Leben da gelingt einem gar nicht , egal was und wie man es anstellt. So einen Tag erwischten heut all unsere Kicker der Spg. TuS Falke Rußdorf / TV Oberfrohna beim Pokalspiel gegen Spg SSV Fortschritt Lichtenstein/​Müsen St. Niclas.
Bei besten Wetter waren die Erwartungen hoch, waren die letzten Spiele doch sehr ansehnlich und die gezeigten Leistungen gut. Doch auch wie zu -letzt dauerte es wieder nur 4. Minuten da flog ein Freistoß aus ca. 20 Meter an Freund und Feind ins Tor von Lukas und wieder rannten wir frühzeitig einen Rückstand hinterher. Danach ein Spiel mit viel Krampf auf beiden Seiten wo unsere Spieler heute überhaupt nicht in Spiel fand, viele Fehlpässe, wenig Kommunikation zwischen den Spielern und kein Zug nach vorn. So ist die These das unsere Mannschaft, in Hälfte 1, keinen einzigen gefährlichen Schuss auf Gästetor zu Stande, brachte doch Aussagekräftig genug. Einziger Lichtblick im Spiel war Nick der kämpfte ,ackerte und auch nach vorn ging. Kurz vor der Pause kassierten wir dann das zweite Tor mit tatkräftiger Mithilfe unserer Abwehr.
In der 2. Halbzeit wechselten die Trainer den lange verletzten Jannik ein und sieh da das Spiel wurde besser. Man fing an zu kombinieren Doppelpässe zu spielen und auch Sprints an der Seitenlinie zu starten aber leider mit wenig Erfolg ,die Schüsse waren heute einfach zu harmlos um den Gästekeeper zu überwinden. Wie ich schon am Anfang schrieb es gibt Tage…..und da war es dann auch fast logisch das ein einziger Angriff der Gäste mit einem Eigentor die endgültige Niederlage besiegelte. Unsre Jungs versuchten dann noch einmal alles um wenigstens einen Treffer zu erzielen aber auch das blieb ihnen heute verwehrt.
Fazit: Der heutige Gegner war heute definitiv nicht besser aber cleverer , nun müssen die Jungs den Kopf nach oben nehmen um am Mittwoch im Punktspiel gegen den SV Waldenburg erfolgreich zu bestehen.

Aufstellung.; Lukas– Arthur, Nick, Joey—Erich, Justin, Jeremy– Luis
Auswechsler: Benjamin, Jannik, Enzo

Torfolge; 0:1 (4. Minute), 0:2 (25.), 0:3 (38.)IMG_1004 (2)

No Comments

Reply