logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Oktober 2020

Pokalaus für unsere TVO-Kicker

Am gestrigen Sonntag reisten unsere TVO-Kicker zum Ebersbrunner SV. Die zahlreich mitgereisten Fans erwarteten nach dem Punktgewinn in Crossen, vergangene Woche, einen Pokalfight auf Augenhöhe. Leider wurde man diesmal ziemlich enttäuscht. Die Gastgeber zeigten unseren Kickern sehr deutlich, wie man mit mannschaftlicher Geschlossenheit, Ehrgeiz und Leidenschaft ein Pokalspiel absolviert und am Ende auch verdient mit 3:1 gewinnt. Durch ein unglückliches Eigentor, gerieten unsere Kicker in der 17. Minute in Rückstand. Leider hat auch dieses Gegentor unsere Mannschaft nicht wach gerüttelt, so das es ohne wirkliche weitere Highlights in die Pause ging. Die Hoffnung, das die 2. Halbzeit nun engagierter und zielstrebiger gestaltet wird, verpuffte durch das 2:0 in der 55. Minute jedoch schnell. In der 61. Minute dann doch der Anschlusstreffer durch unseren Nachwuchsspieler Arthur Hofmann nach einer sehenswerten Einzelleistung. Durch einen weiteren Wechsel in der Offensive versuchten wir nun endlich den Gegner etwas unter Druck zu setzen und hatten in der 87. Minute dann die 100%ige Chance zum Ausgleich. Leider blieb diese ungenutzt und so machten die Gastgeber in der 90. Minute den 3:1 Endstand durch Sebastian Grune perfekt. Der entscheidende Treffer war wohl bezeichnend für die gestern gezeigten 90 Minuten. Mehr kann man zu diesem Solo durch die gesamte Abwehr fast nicht sagen.So bleibt diese Woche also viel Arbeit, um möglichst schon nächsten Sonntag im Derby eine Reaktion und ein anderes Gesicht zu zeigen.

Ein Kommentar von Mario Dempewolf