logo

Rußdorfer 10, 09212 Limbach-Oberfrohna

tv-oberfrohna@gmx.de

FEED

 

Mai 2019

TSV Crossen – TV Oberfrohna 1:3 (0:0).

Quelle: Freie Presse vom 20. Mai 2019

Die Nordstädter haben auch die zweite Saisonpartie gegen die Oberfrohnaer verloren. Damit ging für den TSV eine Serie von zwölf ungeschlagenen Spielen zu Ende. Mit einer Fußverletzung musste Schiedsrichter Michael Schnabel nach 20 Minuten vom Feld. Für ihn leitete Ralph Groß das Spiel weiter, der zuvor ein Spiel der zweiten Mannschaft pfiff. “Durch dumme Fehler wurden wir bestraft. In der ersten Halbzeit haben wir unsere Chancen nicht genutzt”, so TSV-Mannschaftsleiter Roberto Lang.

Zuschauer: 138